Nordica

Nordica produziert seit fast 80 Jahren Skischuhe und seit 19 Jahren Ski. Das Familienunternehmen aus Montebeluna in Norditalien zählt zu den führenden Skischuhanbietern. Bei Ski gehört Nordica nicht zu den ganz großen Herstellern. Hier lautet das Motto: Klasse statt Masse. Gerade im Rennlauf ist Nordica mit qualitativ sehr hochwertigen Skimodellen enorm erfolgreich.

Nordica und GripWalk

GripWalk ist die Skischuh-Innovation, auf die fast alle Skifahrer schon lange gewartet haben. GripWalk bedeutet eine neue Dimension des Gehens mit Skischuhen. Alles über die Technologie im Training!

Nordica Strider

STRIDER® - Der ultimative Hig-Performance Hike & Ride Skischuh! Wahlweise auch für Damen!

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen

Nordica Infrared Technology

Skischuhanpassung ist für viele immer noch eine komplizierte Wissenschaft. Mit der Nordica Infrared Technology geht es auch einfacher.

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen

Nordica Ski und Skischuhe 2017/18

Aufbauend auf das Basistraining geht es im Training "Ski und Skischuh" um die Einsatzbereiche. Ein Überblick über die Ski- und Skischuh-Kollektion.

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen

Nordica Basistraining

Nordica bietet für alle alpinen Skidisziplinen entsprechende Skimodelle und Skischuhe an. Verschaffen Sie sich hier im Training einen kompakten Überblick.

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen

Firmengeschichte

Nordica ist seit 1939 ein Familienbetrieb. Die Marke wurde bereits vor dem Zweiten Weltkrieg im norditalienischen Montebelluna gegründet.

1939 starten die Brüder Adriano und Oddone Vaccari ihre Schuhfirma. Nach dem Krieg spezialisieren sie sich auf Ski- und Bergschuhe

1963 ist Nordica der erste italienische Skischuhhersteller, der Schnallenskischuhe produziert.

1967 bringt Nordica den ersten im Injektionsverfahren hergestellten Kunststoff-Skischuh auf den Markt. Der „Astral Slalom“ wird zum Inbegriff des Modernen Rennschuhs. Nordica verkauft davon 400.000 Paar.

 

1969 Nordica entwickelt das Spritzgussverfahren für Skischuhe aus Kunststoff.

 

In den 1970er-Jahren zählt Nordica weltweit zu den führenden Skischuhherstellern mit einer jährlichen Produktion von zwei Millionen Paar Schuhen.

In den 1980er- und 1990er-Jahren feiern Skistars wie Pirmin Zurbriggen, Kjetil Andre Aamodt und Finn Jaage mit Nordica Skischuhen Erfolge bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften.

1999 baut das Entwicklerteam von Nordica das erste Modell des legendären Rennschuhs Dobermann.

2000 steigt Nordica in die Skiproduktion ein.

2002 feiern Kjetil Andre Aamodt und Bode Miller auf Nordica Ski und mit Nordica Skischuhen ihre Erfolge bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City.

2003 wird Nordica von der Tecnica Gruppe gekauft. Rennsport wird ein Schwerpunkt in der Entwicklung.

 

2010/2014 Viktoria Rebensburg holt auf dem Nordica Dobermann Ski Gold bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver und Bronze in Socchi.

 

2011 gewinnt Alex Schlopy die X-Games und die Slopestyle-WM mit Nordica Ski und Skischuhen.

2014 Nordica gewinnt Dank seiner erfolgreichen Athleten wie Felix Neureuther und Fritz Dopfer das Gesamtranking der Marken im Slalom.

2015 Fritz Dopfer & Felix Neureuther gewinnen mit Nordica Ski und Skischuhen Silber & Bronze im Slalom bei der Ski-WM in Vail. Im Slalom-Weltcup belegt er Rang 2. Im Markenranking des Slalom Weltcup belegt Nordica im 4. Jahr nacheinander Platz 1. Der Nordica Dobermann GP 130 gewinnt den ISPO Award.

2016 Nordica präsentiert die patentierte "Infrared Customization Technology". Nordica´s neuer Speedmachine 130 Skischuh gewinnt den ISPO Golden Award.

Firmenphilosphie

Nordica bietet für alle alpinen Skidisziplinen entsprechende Skimodelle und Skischuhe an – vom alpinen Rennsport über Pistenski für Freizeitskifahrer und Allmountain-Ski für Piste und Off-Piste-Einsätze bis hin zu Freeride-, Freeski- und Tourenski-Modellen. Zusätzlich bietet Nordica eine breite Auswahl an Skischuhen und Ski für Kinder und Jugendliche. Die einzelnen Produktsegmente sind übersichtlich und ohne verwirrende Produktvielfalt.

Unternehmen

Zur Tecnica Group gehören: Tecnica, Nordica, Dolomite, Lowa, Blizzard, Moon Boot, Rollerblade & Bladerunner.

Kontakt für Deutschland:

Tecnica Group Germany GmbH
Aichacher Str. 3
85305 Jetzendorf

Tel. (Blizzard & Tecnica) +49 800 8137-888
Tel. (Nordica) +49 800 8137-999
E-Mail: office@t-groupaustria.at

Empfohlene Trainings

PassFormProfi Skischuh I - Anatomie

Der erste Teil einer Reihe von insgesamt fünf Trainings des „PassFormProfi skischuh“ unter dem Motto: Alles, was Sie über Skischuhe und deren Verkauf wissen müssen.

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen

PassFormProfi Skischuh II - Schuhanpassung

Der zweite Teil des „PassFormProfi Skischuh“ liefert alle Informationen zum Thema "Schuhanpassung".
Voraussetzung: "PassFormProfi Skischuh I - Anatomie"! 

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen

PassFormProfi Skischuh III - Verkaufsleitfaden

Der dritte Teil des „PassFormProfi Skischuh“: ein allgemeiner Verkaufsleitfaden mit technischen Details zu Skischuhen.
Voraussetzung: "PassFormProfi Skischuh I und II"!

Um an diesem Training teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich! Training beginnen