Cookie Consent by Cookie Consent
 

Deuter: Outdoor-Zubehör

Einführung

Photo: Deuter

Deute Accessoires bringen Ordnung in jeden Rucksack

Sack und Pack

Ist es nicht schön, wenn alle Sachen schnell und einfach zu erreichen sind? Wenn der Rucksack aufgeräumt ist? Deuter hat praktische Packsäcke und kleine Taschen entwickelt, die in jeden Rucksack und jede Sporttasche Ordnung bringen. Egal ob für Reisen, Radtouren, Bergsteigen oder Trekking. Die farbenfrohen Ordnungshelfer bestehen aus unterschiedlichem Material – angepasst an den jeweiligen Einsatzbereich: teils aus luftigen, robusten oder schmutz- und wasserabweisenden Stoffen, in unterschiedlichen Größen. Allesamt sind leicht bedienbar und bringen extrem wenig Gewicht auf die Waage.

Dieses Training ist gesponsert von: DEUTER

Deuter ist einer der führenden Hersteller für Rucksäcke mit höchstem Qualitätsanspruch, vom Trekkingrucksack über Backpacks zum Wandern bis zu Kindertragen. Die Deuter Sport GmbH ist ein deutscher Hersteller von Rucksäcken, Schlafsäcken und Accessoires mit Sitz in Gersthofen bei Augsburg. Das Unternehmen gehört neben Ortovox, Maier Sports und Gonso dem Teilkonzern Outdoor des Konzerns der Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG an.

deuter.com

Dauer des Trainings: ca. 15 Minuten.

Wissen

Deuter Packsäcke: luftig, robust, schmutz- und wasserabweisend

Unseren Mesh Sack (siehe rechts) gibt es in vier unterschiedlichen Größen und Farben (2 l, 5 l, 10 l, 18 l). Neben dem luft durchlässigenNetzmaterial bestehen die Beutel aus einem schmutzabweisenden Boden. Mit dem Kordelstopper und den Griffschlaufen lässt sich der Mesh Sack leicht bedienen und das Gepäck schnell und einfach fixieren. 

Die schlanke Form des Pack Sack (3 l, 5 l,9 l, 15 l) passt perfekt in den Rucksack. Das schmutzabweisende und robuste Material schützt das Gepäck und ist besonders langlebig. Durch den Kordelstopper und die Griffschlaufen lässt sich der Sack leicht bedienen und das Gepäck im Handumdrehen fixieren.

Die leichten Packsäcke Light Drypack gibt es in fünf unterschiedlichen Farben und Größen (1 l, 3 l, 8 l, 15 l und 25 l). Mit den wasserdichten Eigenschaften und getapten Nähten schützt das Material vor Staub und Starkregen. Ab 15 l Füllmenge steht der Packsack fest auf dem runden Boden. Der Rollverschluss dient zur Fixierung und zum zusätzlichen Schutz des Gepäcks.

Leichte Reißverschlusstaschen

Der Zip Pack Lite (1 l, 2 l, 3 l) besteht aus ganz leichtem Material und eignet sich für kleinere Gepäckmengen. Dank des asymmetrischen Reißverschlusses ist die Öffnung schön groß und bietet einen guten Überblick. Der Zip Pack (4 l, 6 l, 9 l) ist durch den umlaufenden Reißverschluss komplett aufklappbar und besteht aus einem luftdurchlässigen Netzmaterial. (rechts abgebildet der Zip Pack 9)

Sicheres Reisen mit Deuter Umhängetaschen und Gürteln

Du möchtest möglichst sicher reisen, egal in welchem Land? Neben relevanten Sicherheitshinweisen vom Auswärtigen Amt zu Auslandsreisen empfiehlt Deuter, Geld und wichtige Dokumente versteckt und nah am Körper zu tragen. Für entspanntes und sicheres Reisen hat Deuter kleine anschmiegsame Umhängetaschen und Gürtel für Wertsachen entwickelt: in zwei schlichten, unauffälligen Farben. Je nach Modell bestehen die anschmiegsamen Taschen aus einem robusten, waschbaren, leichten oder soften Material – ausgestattet mit einem Reiß- oder Klettverschluss für Geldscheine, Münzen oder Kreditkarten.

RFID Block – schützt vor Diebstahl

Deuter Security-Produkte (Name + RFID Block) sind mit zwei TÜV-zertifizierten Cryptalloy-Schutzfolien ausgestattet, die unerlaubtes Auslesen der RFID-Chips verhindern. Zum Schutz vor Diebstahl muss sich der Chip der (Kredit-)Karten zwischen den Schutzfolien befinden.

Gut ausgestattet für den Notfall

Ob auf Städtereisen oder Abenteuern in den Bergen – Deuter hat ein Erste-Hilfe-Set zusammengestellt, mit dem Reisende in Notfällengut ausgestattet sind. Das First Aid Kit, First AidKit Active und First Aid Kit Pro beinhalten alles Essenzielle für die Erstversorgung von Wunden in Notfällen. Alle Produktesind überdies mit einem SOS-Label ausgestattet.

Wash Bag – kultiviert Reisend

Du möchtest deine Waschutensilien ordentlich und einfach transportieren? Deuter Waschbeutel dienen zur ordentlichen Aufbewahrung und bieten einen guten Überblick über die Hygieneartikel. Sie sind handlich, leicht und platzsparend.

Perfekte Reisebegleiter für den Waschraum

Die Kulturbeutel (Wash Center I + II) sind mit ihren Ausstattungsmerkmalen handlich und hilfreich – vor allem in engen Waschräumen. Das schnell trocknende Mesh, der Haken zum Aufhängen, die herausnehmbare Netztasche mit Haken, die Steckfächer und der abnehmbare Spiegel machen die Waschtasche zum perfekten Reisebegleiter. Für Kids hat Deuter ebenfalls einen passenden Waschbeutel, der sogar Platz für Spielzeug und Stifte bietet.

Leichte Kulturbeutel für Trekking-Touren

Für Trekkingtouren hat Deuter besonders leichte Kulturbeutel (Wash Bag und Wash Center Lite) entwickelt – zwischen 65 g und 80 g und mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Hygieneartikel lassen sich ganz einfach in Stecktaschen, die teilweise aus Netz und einem Reißverschluss bestehen, unterbringen. Die Waschbeutel besitzen einen verstaubaren Haken zum Aufhängen und lassen sich spielend leicht, entweder mit einer Verschluss oder Reißverschlussschnalle, öffnen.

So wenig Ballast wie möglich

Da auf Expeditionen, beim Bergsteigen und Radeln jedes Gramm zählt, hat Deuter federleichte Waschbeutel (45 g bis 55 g) angefertigt – mit drei praktischen Reißverschlusstaschen. Mit demluftigen Mesh-Material trocknen die Beutel im Handumdrehen und lassen sich mit der Befestigungsschlaufe ganz einfach aufhängen.

Nachhaltige und ressourcenschonende Produktion

Das Thema Nachhaltigkeit liegt Deuter schon lange am Herzen. Dabei geht es um mehr als nur um den Umweltschutz. Auch der faire Umgang mit Menschen und Tieren wird bei Deuter großgeschrieben. Um verschiedenste Ressourcen in der gesamten Lieferkette verantwortungsvoll einzusetzen, arbeitet Deuter mit mehreren Initiativen zusammen.

Faire Arbeitsbedingungen

Seit 2011 ist Deuter Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF) und unterliegt deren strengen Arbeitsrichtlinien. Gemeinsam mit der FWF arbeitet Deuter gewissenhaft daran, die Arbeitsbedingungen direkt vor Ort in den Produktionsländern zu verbessern und zu optimieren. Seit 2013 erfüllt Deuter die hohen Auflagen und wird seither mit dem Leader Status – der höchsten Auszeichnung – der FWF bewertet. Mit der Konzentration auf zwei Produktionspartner (Duke und Belmart) kann Deuter intensiv an der Umsetzung der FWF-Vorlagen feilen sowie Prozesse und Bedingungen schneller optimieren.

Umweltfreundlich und ressourcenschonend

Als Mitglied im Bündnis für nachhaltige Textilien setzt sich Deuter außerdem für bessere soziale, ökologische und ökonomische Produktionsbedingungen entlang der gesamten Textil-Lieferkette ein. Als Partner von bluesign® System verfolgt der Rucksack-Pionier stets eine umwelt- und ressourcenschonende Herstellung der Produkte – angefangen bei umweltfreundlichen Materialien bis hin zum langlebigen Endprodukt.

Sollte ein Deuter Produkt nach einigen Jahren und vielen Einsätzen erste Mängel aufzeigen, bietet der Rucksackhersteller seinen Kunden einen weltweiten, lebenslangen Reparaturservice an. Denn ein langer Produktlebenszyklus ist der wertvollste Beitrag zur Schonung der Umwelt.

Tier- und Naturschutz

Um die artgerechte Haltung von Tieren und den Tierschutz in der gesamten Lieferkette sicherzustellen, verwendet Deuter für die Schlafsäcke seit 2015 nur noch zertifizierte Daunen und Federn und erfüllt damit die Tierschutzauflagen (Responsible Down Standard).

Als Gründungsmitglied der European Outdoor Conservation Association (EOCA) unterstützt Deuter über dies Naturschutzprojekte auf der ganzen Welt.

Abschluss

Deuter Vision

Ein Blick in die Zukunft verrät: Ab 2020 werden alle Deuter Produkte PFC-frei sein. Deuter verwendet für die Produkte nur noch eine gesundheitlich unbedenkliche und umweltverträgliche DWR Imprägnierung, die vollständig auf PFC verzichtet. Damit bleiben die Produkte weiterhin wasser- und schmutzabweisend – ohne die Umwelt mit schädlichen Chemikalien zu belasten.

Photo: Deuter

Gratulation! Sie haben es fast schon geschafft!

Jetzt nur noch die Prüfungsfragen beantworten und auf zum nächsten
"Das ist Sache"-Training!

Viel Erfolg!

 

Herzlichen Dank an die Partner des VDS-SUPER-CUP's!

„Das ist Sache“ ist ein Beihefter der Zeitschrift sport+mode mit Sportartikel-Wirtschaft und wird von der sport+mode-Redaktion in Zusammenarbeit mit der Industrie erstellt.

Welchen Zweck erfüllt ein Flight Cover?
Welcher Packsack ist ideal für den Transport von Legeware?
Warum empfiehlt es sich, beim Biken die Utensilien zu trennen? (Mehrfachnennung möglich)
Welche Vorzüge hat das Wash Center II?
Warum empfiehlt es sich, für eine Expedition einen Wash Bag Tour zu nehmen?
Was ist der Vorteil an bluesign-Produkten? (Mehrfachnennung möglich)
Wodurch stellt Deuter seine sozialen Arbeitsbedingungen sicher?
Mit welchem Produkt kann ich am besten Papiergeld vor Diebstahl geschützt tragen?
Welcher Packsack ist staub- und wasserdicht?
Welches Accessoire eignet sich am besten für den Transport von Elektroartikeln?
Warum ist es sinnvoll, Geld und Dokumente auf Reisen am Körper zu tragen?
Warum sollte ich bei jeder Tour ein Erste-Hilfe-Set dabei haben?
Welchen Vorteil bieten NFC und RFID? (Mehrfachnennung möglich)
Wo muss sich zum Schutz vor Diebstahl die Schutzfolie am Produkt befinden?
Welchen Nutzen bringt RFID Block?

Informationen

Anmeldung

Um an diesem Training teilzunehmen müssen Sie sich zuerst anmelden.

Passwort vergessen