NSC V: Basistraining Wachsen Langlaufski

Einführung

Langlaufwachse als lukratives Zusatzgeschäft 

Uns Deutschen wird nachgesagt, dass wir es besonders gründlich lieben. Wir gehen regelmäßig zum Friseur und waschen samstags unser Auto. Aber pflegen wir auch unsere Ski?
Eine regelmäßige Wachskur lohnt sich bei Langlaufski genauso wie bei Alpinski. Gut gewachste Langlaufski steigern den Spaß in der Loipe enorm.

Kauft ein Kunde neue Ski, Stöcke oder Schuhe, ist das ein idealer Zeitpunkt, um ihn auf die Vorteile regelmäßiger Skipflege aufmerksam zu machen und mit den entsprechenden Utensilien dazu ein lukratives Zusatzgeschäft zu generieren. Basis kann auch ein professioneller Skiservice im Shop sein - plus eine kompetente Beratung, wie der Kunde die Gleiteigenschaften der Ski nach jedem Einsatz selbst wieder optimieren kann.

Kunden motivieren

Mit den richtigen Wachstipps hat der Kunde mehr Freude am Langlaufen und wird ziemlich sicher wieder in den Shop kommen, wenn er neue Wachse oder Werkzeuge zur Skipflege benötigt. Wichtig ist es, dem Kunden die Angst oder Bedenken vor dem Wachsen zu nehmen. Langlaufski für die Anforderungen von Freizeitläufern zu präparieren ist kein Hexenwerk und kostet nicht viel Zeit.

Umfragen haben ergeben, dass nur 40 Prozent der Langläufer ihre Ski selber pflegen. Sie glauben, Skipflege sei
a)    unnötig oder
b)    kompliziert.

Dabei ist Skipflege kinderleicht. Swix bietet für jeden Langlaufski-Typ die richtigen Wachse und das entsprechende Zubehörunkompliziert und schnell auftragbare Universal-Flüssigwachse ebenso wie Heißwachse und Steigwachse für Fortgeschrittene, die Skipflege mit etwas mehr Aufwand und noch besseren Ergebnissen betreiben wollen. Das Swix Wachstraining gibt einen Überblick über die wichtigsten Wachstechniken und stellt die am häufigsten eingesetzten Wachsarten vor. 

Swix – der Wachsspezialist mit Tradition 

Wachse von Swix sind für Langläufer seit fast 70 Jahren erste Wahl.

Das Unternehmen wurde 1946 von Borge Gabrielsson, Direktor der Astra Pharmaceutical Company in Schweden, und dem Skirennläufer Martin Matsbo gegründet. 1948 gewann die schwedische Mannschaft bei den Olympischen Spielen in St. Moritz alle Goldmedaillen in den Langlaufdisziplinen mit Wachsen von Swix.

Swix Wachse waren die ersten mit der Farbcodierung Rot, Blau und Grün. Neben Wachsen produziert Swix heute auch Ski- und Nordic-Walking-Stöcke und Bekleidung. Mittlerweile gehört auch der Schweizer Wachshersteller Toko zum Swix-Konzern. Damit ist Swix weltweit die Nummer eins unter den Wachsherstellern.

Informationen

Wir haben die Trainings für Sie unterteilt in 5 Sektionen. Zunächst fangen wir mit einer kurzen Einführung an, in der wir Ihnen die Inhalte vorstellen, über die im Weiteren gesprochen wird. Nach dieser Einführung stellen wir Ihnen das Grundwissen vor, um danach die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten im Verkauf zu beschreiben. Dann folgt als Abschluss eine Zusammenfassung. Diese wird Sie dabei unterstützen, das Wissen im Verkaufsgespräch erfolgreich einzusetzen. Durch die Teilnahme an dem dann folgenden Test erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr neu erworbenes Wissen in Form eines Trainingszertifikats zu dokumentieren. Das Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie die Beantwortung der Testfragen in max. 2 Durchgängen richtig beantwortet haben. In jedem Fall eines erfolgreichen Trainings-Abschlusses (auch nach mehr als 2 Versuchen) werden Sie in die Gewinnerdatenbank zur Ziehung der Wochen- Monatsgewinne aufgenommen. Und nun viel Spass!

Anmeldung

Um an diesem Training teilzunehmen müssen Sie sich zuerst anmelden.

Passwort vergessen