Cookie Consent by Cookie Consent
 

Oeko-Tex: Schadstoffgeprüfte und nachhaltige Textilien

Einführung

Photo: Oeko-Tex

Erste Wahl für alle Workouts - nachhaltige Sporttextilien

Oeko-Tex Labels

Angenehmer Tragekomfort, nützliche Funktionen, modischerLook: Sport- und Funktionsbekleidung lässt heute kaum noch einen Wunsch offen für maximalen Spaß und optimale Leistung. Aber wie steht es dabei um die Umwelt? Wurden die Textilien unter fairen Bedingungen hergestellt? Enthalten die Produkte giftige Chemikalien?

Hier ermöglichen die freiwilligen Oeko-Tex Labels fundierte Kaufentscheidungen und bieten gleichzeitig verlässliche Sicherheit. Für Sie als Verkaufsprofis also handfeste Argumente für die kompetente Beratung Ihrer Kunden!

  • Artikel mit dem Standard 100 by Oeko-Tex Label werden in umfangreichen Labortests auf Schadstoffe geprüft.

  • Das Made in Green by Oeko-Tex Label kennzeichnet schadstoffgeprüfte Textilien aus nachhaltiger Produktion, das heißt, die Artikel wurden unter fairen Arbeitsbedingungen mithilfe umweltfreundlicher Technologien hergestellt.

Dieses Training ist gesponsert von: OEKO-TEX

OEKO-TEX® besteht aus einem Zusammenschluss von 18 unabhängigen Forschungs- und Prüfinstituten auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie in Europa und Japan mit Kontaktbüros in mehr als 60 Ländern. Gemeinschaftlich sind die Partnerinstitute für die Entwicklung der Prüfmethoden und Grenzwerte verantwortlich, die den folgenden Standards zugrunde liegen:

  • Produktlabels nach STANDARD 100 by OEKO-TEX®, MADE IN GREEN by OEKO-TEX® und LEATHER STANDARD by OEKO-TEX®,
  • Betriebsstätten-Zertifizierung nach STeP by OEKO-TEX® (Sustainable Textile & Leather Production),
  • Chemikalien-Zertifizierung nach ECO PASSPORT by OEKO-TEX® 
  • Status-Report nach DETOX TO ZERO by OEKO-TEX®.

Dauer des Trainings: ca. 15 Minuten.

Intro

Informationen

Anmeldung

Um an diesem Training teilzunehmen müssen Sie sich zuerst anmelden.

Passwort vergessen