Outdoor Profi - Erlebniswelt "Klettern"

Einführung

Ein Sport voller Emotionen

Immer mehr Menschen begeistern sich für Outdoor-Aktivitäten. Dabei sind die unterschiedlichen Spielformen des Kletterns mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Klettern hat sich längst vom Nischen- zum Breitensport entwickelt – und das nicht nur in den Bergen. Moderne Kletterhallen sind in vielen Städten längst so selbstverständlich wie Fitness-Studios.  

Ein Griff, ein Tritt – ein Zug – ein Griff, ein Tritt, ein Zug – der Blick ist nach oben gerichtet, der Atem kontrolliert, die Muskeln sind angespannt. Jetzt nur noch die Schlüsselstelle überwinden – der Pulsschlag steigt. Ich schaffe das! Alle belastenden Gedanken des Alltags weichen aus dem Kopf. Klettern ist nicht nur ein großartiges Ganzkörpertraining, es ist auch eine tolle Möglichkeit, mental abzuschalten.  

Egal ob indoor oder outdoor – Klettern birgt eine hohe Faszination. Ein Sport voller Emotionen. Das gilt es auch im Verkauf zu nutzen. Eine gute Möglichkeit, das entsprechend umzusetzen ist die Präsentation von Themenwelten statt einzelner Produkte, die sich der Kunde womöglich noch in verschiedenen Abteilungen zusammensuchen muss.   Vom Klettern in der Halle über Klettersteigtouren, alpine Klettertouren bis zum Bouldern und Eisklettern birgt dieser Sport genügend Facetten, um dem Kundenkreis entsprechende Themenwelten im Shop zu präsentieren.  

Je nach Disziplin lassen sich faszinierende Themenwelt bauen, die den Kunden emotional mitreißen und ihm gleichzeitig die Möglichkeit geben, sich anschaulich über die nötige Ausrüstung und ausgewählte Sicherheitsthemen zu informieren.  

Nutzen Sie als Händler die große Faszination des Kletterns und führen Sie motivierend präsentiert, übersichtlich, authentisch und sinnvoll gegliedert nach Disziplinen den Kunden durch die unterschiedlichen Kletterwelten.  

Dabei können Sie als Fachhändler nicht nur durch eine sinnvolle und überlegte Produktauswahl Kompetenz beweisen. Unterstützen Sie den Kunden, indem sie das Gefahrenbewusstsein und eine realistische Selbsteinschätzung aktiv fördern. Wertvolle Tipps und damit verbundene, für den Bergsportler sinnvolle Zusatzverkäufe, bieten die Möglichkeit, den Kunden enger zu binden.

Photo: Christian Penning

Dauer des Trainings: ca. 15 Minuten.

Intro

Informationen

Anmeldung

Um an diesem Training teilzunehmen müssen Sie sich zuerst anmelden.

Passwort vergessen