SOS Loop

Einführung

Diabetes? Herzschrittmacher? Medikamentenallergie? Und: Wer ist eigentlich mein Notfall-Kontakt? Es gibt viele wichtige Informationen, die in einem Notfall dem behandelnden Arzt übermittelt werden sollten. Je besser ein Mediziner über die Vorgeschichte und gesundheitlichen Besonderheiten eines Patienten informiert ist, desto besser kann er diesem helfen. Das gilt insbesondere für Notsituationen, die beispielsweise durch einen Unfall hervorgerufen wurden und in denen besonders rasch gehandelt werden muss. Das Problem ist nur: Oft ist der Betroffene in solchen Fällen aufgrund von Bewusst- oder Orientierungslosigkeit nicht in der Lage, mit seinem Umfeld zu kommunizieren.

Abhilfe schaffen kann eine Datenbank, in der Anwender ihre Krankheiten, Allergien und andere relevante Informationen zur medizinischen Vorgeschichte hinterlegen können – ebenso wie die Kontaktdaten der Personen, die im Falle des Falles informiert werden müssen. Ein Armband, das man immer bei sich trägt, verrät dem Rettungssanitäter oder Arzt das Passwort mit dem Zugang zu den Informationen. Per Smartphone oder Tablet-PC hat er in wenigen Minuten die – möglicherweise überlebenswichtigen – Daten abgerufen und kann über die weitere Versorgung des Verunfallten entscheiden.

Das ist die Idee des Produktes „SOS Loop“ von Ident & Medical aus Köln.

Das Armband, das zusammen mit der Emergency Card für den Geldbeutel für 39,95 Euro im Handel erhältlich ist, erlaubt dem Nutzer, seine persönlichen Informationen nach eigenem Ermessen in einer Datenbank zu hinterlegen. Zugriff hat darauf nur er – und derjenige, der das Armband bei einem Notfall vorfindet und nutzt. 

Punkten Sie mit Sicherheitsleistungen im Verkauf!

Dauer des Trainings: ca. 15 Minuten

Informationen

Wir haben die Trainings für Sie unterteilt in 7 Sektionen. Zunächst fangen wir mit einer kurzen Einführung an, in der wir Ihnen die Produkte vorstellen, über die im Weiteren gesprochen wird. Nach dieser Einführung stellen wir Ihnen das wichtigste Grundwissen vor, um danach die unterschiedlichen Zielgruppen zu beschreiben. Dann folgt eine Zusammenstellung der Verkaufsargumente, die sich an den zuvor beschriebenen Zielgruppen orientieren. Um den Verkaufsvorgang abzurunden, stellen wir Ihnen dann eine Einwandsbehandlung zur Verfügung. Der sichere Abschluss wird Sie dabei unterstützen, das Verkaufsgespräch erfolgreich abzuschließen. Durch die Teilnahme an dem dann folgenden Test erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr neu erworbenes Wissen in Form eines Trainingszertifikats zu dokumentieren. Das Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie die Beantwortung der Testfragen in max. 2 Durchgängen richtig beantwortet haben. In jedem Fall eines erfolgreichen Trainings-Abschlusses (auch nach mehr als 2 Versuchen) werden Sie in die Gewinnerdatenbank zur Ziehung der Wochen-/Monatsgewinne aufgenommen. Und nun viel Spaß!

Anmeldung

Um an diesem Training teilzunehmen müssen Sie sich zuerst anmelden.

Passwort vergessen